P
Theoretische Physik II
Quantum Optics and Statistics

Theoretische Physik II

 

Elektromagnetismus und Optik

Dozent: Andreas Buchleitner
Zeit: 4 st., Mo, Do 10-12
Ort: HS I
Beginn: 17.10.2016

PROGRAMM

  • Maxwell-Gleichungen
  • Elektrostatik
  • Magnetismus
  • Elektromagnetische Wellen und Optik

VORKENNTNISSE

  • Analysis für Physiker, Lineare Algebra, Theoretische Physik I

LITERATUR

  • Berkeley Physik Kurs, Bd. 2, Elektrizität und Magnetismus, Vieweg
  • Alonso, Finn, Fundamental University Physics, Vol. II, Fields and Waves, Addison Wesley
  • Hecht, Optics, Addison Wesley
  • Honerkamp, Roemer, Klassische Theoretische Physik, Springer
  • Jackson, Klassische Elektrodynamik, de Gruyter
  • Nolting, Grundkurs Theoretische Physik, Bd. 3, Elektrodynamik, Springer
  • Scheck, Theoretische Physik 3: Klassische Feldtheorie, Springer
  • Landau, Lifschitz, Lehrbuch der Theoretischen Physik, Bd. II, KLassische Feldtheorie, Akademie
  • Sommerfeld, Vorlesungen ueber Theoretische Physik, Bd. III, Elektrodynamik, Harri Deutsch

THE RULES OF THE GAME

  • Eine Studienleistung/Prüfungsleistung erwirbt, wer in den Übungen zwei überzeugende Tafelvorträge abliefert und aus den in beiden Klausuren erzielbaren Punkten mindestens 50% erhält, je Klausur jedoch mindestens 25%. Zulassungsbedingung fuer die Klausuren ist der Erwerb von 50% der bis dahin erreichbaren Punkte aus den Übungen.
  • Je abgegebenes Übungsblatt, das mit mindestens 75% der erreichbaren Punktzahl bewertet wird, verringert sich die 50%-Schranke für das Bestehen der Klausur um 1%, insgesamt jedoch um nicht mehr als 10%.
  • Je zusätzlichen (über das o.g. Minimum hinaus) überzeugenden Tafelvortrag während der Übungen verringert sich die 50%-Schranke abermals um 1%, insgesamt jedoch um nicht mehr als 5%.
  • Durch aktive Teilnahme an den Übungen kann das Kriterium für Bestehen der Klausur also auf 35% abgesenkt werden.
  • Gemeinsame Abgabe eines bearbeiteten Übungsblattes ist möglich, sofern die Gruppengröße sich in vernünftigen Grenzen bewegt (bis zu drei Koautoren scheinen akzeptabel). Es wird aber erwartet, dass jeder der Autoren in der Lage ist, die Ergebnisse ggflls. an der Tafel vorzuführen, die Lösungen also zumindest intelligent nachvollzogen hat. Zudem folgt aus Grundsätzen der intellektuellen Redlichkeit zwingend, dass Quellen ggflls. zu zitieren sind. Bitte bemühen Sie sich, weder sich selbst noch andere zu täuschen.

ÜBUNGSGRUPPEN

Verantwortlicher Assistent: Thomas Wellens

  • Gruppe 1, Mo 14-16, Hochhaus SR II
    Philipp Elsässer, Luisa Faber, Johannes Finsler, Julie Frömmrich, Andreas Göppentin, Lennart Guth, Jacques Hermes, Akira Kamijo, Julian Keimer, Jachin Kunz, Annelie Schön, Thomas Sänger, Christina Schwemmbauer, Valentin Stortz (14)  
  • Gruppe 2, Di 14-16 (engl.), Hochhaus SR II
    Kilian Berger, Robin Feser, Lennart Förster, Niels Göth, Marco Götz, Thomas Kok, Fabian Richter, Yannik Ries, Sophie Schmiz, Nicolas Schudell, Pia Schweizer, Sabrina Unmüßig (12) 
  • Gruppe 3, Di 16-18, Hochhaus SR II
    Daniel Bahner, Daniel Bartle, Jakob Burger, Saskia Glaffig, Katharina Haug, Johannes Hinze, Ingolf Kaufmann, Severin Küsel, Loic Mabon, Zeno Matt, Felix Schmidt, Rolf Schimmer, Richard Wendlinger, Melina Wilhelm (14) 
  • Gruppe 4, Di 16-18 (engl.), Hochhaus SR III
    Katharina Barth, Liel Bühler, Simon Lößl, Oliver Mehling, Johannes Müller, Timothy Spengler, Philipp Stark, Oscar Steinmann, Phillip Stöcks, Simon Strnad, Thomas Winterhalder (11) 
  • Gruppe 5, Mi 14-16, Hochhaus SR II
    Constanze Burckhardt, Pascal Gorenflo, Kai Göbel, Kilian Helmboldt, Leonie Hermann, Simon Kiesner, Elena Leißler, Bastian Meijs, Philipp Notheis, Benjamin Pohl, Mathis Ruf, Wiebke Wirtz, Kathrin Wurster, Ali Yassine (14) 
  • Gruppe 6, Mi 16-18 (engl.), Hochhaus SR II
    Paul Fleing, Sarah Fuchs, Christian Lubnau, Lukas Hoffmann, Samira Kalemba, Lennart König, Robin van der Neut, Ole Pikkemaat, Jonah Reuß, Frederic Schwarz, Severin Sylla, Anna Weber, Dennis Weitze (13) 
  • Gruppe 7, Do 14-16 (engl.), Hochhaus SR II
    Miguel Ángel Delgado Molina, Clara Fuchs, Florian Haße, Felix Holl, Jakob Kind, René Kirsch, Joshua Reinacher, Hendrik Rödder, Niels Sorgenfrei, Jan Schuler, Kevin Wäscher, Niklas Zimmermann (12) 
  • Gruppe 8, Do 16-18 (engl.), Hochhaus SR II
    Eric Adler, Tim Gitzinger, Aliya Ismailova, Hlér Kristjanson, Natascha Mutter, Christopher Olley, Andreas Peter, Evita Rebsam, Philipp Alekos Tudor, Benedikt Wiesler (10) 
  • Gruppe 9, Fr 14-16, Hochhaus SR II
    Rebecca Emmanuel, Lukas Hartmeier, Dominik Hachmeister, Susanna Herdt, Baris Kiyim, Franziska Moos, Sophia Ohnemus, Emanuel Pangerl, Michael Pircher, Laura Schönberger, Rudolf Smorka, Zeno Weiß (12) 

KLAUSUREN

  • 1. Klausur: 05.12.2016, 10-12h
  • 2. Klausur: 06.02.2017, 9-12h (Achtung: veränderte Anfangszeit!)

Die Online-Anmeldungen zu den Kursvorlesungen finden vom 01.12.2016 bis zum 22.01.2017 unter folgendem Link statt:
http://www.physik.uni-freiburg.de/studium/pruefungen/pruefungsamt_newsfolder/pruefungsamt_news2


Studierende mit dem Studienbeginn ab WS 2015/16, müssen sich über das neue System HISinOne anmelden.
http://www.physik.uni-freiburg.de/studium/pruefungen/pruefungsanmeldung

 

Klausureinsicht:

Freitag, 13.01.2017 zwischen 14.15 und 16 Uhr im HS II (Gruppe 1: 14.15, Gruppe 2: 14.30, Gruppe 3: 14.40, Gruppe 4: 14.55, Gruppe 5: 15.05, Gruppe 6: 15.15, Gruppe 7: 15.25, Gruppe 8: 15.35, Gruppe 9: 15.45)

 

Übungsblätter und weitere Informationen auf der ILIAS-Seite